Herzlich Willkommen beim Rollerstammtisch-Unterweser

Die Werbefreiheit in diesem Forum wird von Klaus-Jürgen Drechsler dem Wirt von der "Gaststätte Kaliwoda" gesponsort. Vielen Dank dafür!
Aktuelle Zeit: 13.10.2019, 23:20

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 70 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Fahrsicherheitstraining 2019
BeitragVerfasst: 20.01.2019, 20:54 
Offline
Admin
Benutzeravatar

Registriert: 14.06.2005, 21:36
Beiträge: 3536
Wohnort: bei Rastede Suzuki Burgman Typ: AN 650 K7
Moin Moin Ihr Lieben,
ich habe eine Umfrage im Forum geschaltet, wo Ihr abstimmen könnt wann Ihr gerne das Fahrsicherheitstraining machen möchtet.
Die Mehrheit entscheidet und dann werde ich nach einem Termin beim ADAC fragen.
Mir wäre am liebsten wenn sich nach der Terminabsprache Jeder selber beim ADAC anmeldet.
Ich gebe Euch dann ein "Stichwort" dazu, damit der ADAC weiß wer zu uns gehört.
Wenn ich den Termin vom Training weiß, lege ich ihn oben im Kalender an, dann können wir Fahrgemeinschaften bilden!
Weitere Vorschläge oder wünsche nehme ich gerne an.

_________________
..... und die Moral von der Geschicht??
Siehst Du meinen Roller - versieh Dich nicht !!!!
Gruß Johann (Burgjan)
:big_schaukelstuhl


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Fahrsicherheitstraining 2019
BeitragVerfasst: 20.01.2019, 22:36 
Offline
User
Benutzeravatar

Registriert: 19.08.2018, 10:01
Beiträge: 13
Wohnort: 27616 Beverstedt
Super Idee mit dem Training. Hab ich mal mit dem Auto in Lüneburg gemacht.

Mit dem Roller wäre ich auf jeden Fall dabei. Ende Juni / Anfang Juli bin ich urlaubsabwesend.

Setzt mich gern auf die Interessentenliste.

Gruß aus Beverstedt
Michael


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Fahrsicherheitstraining 2019
BeitragVerfasst: 20.01.2019, 23:02 
Offline
User
Benutzeravatar

Registriert: 11.05.2017, 20:05
Beiträge: 27
Wohnort: OHZ-Ohlenstedt
Sicherheitstraining ab Juni klingt sehr gut!

_________________
LG Wiebke aus OHZ
Ich wohne dort, wo andere Urlaub machen :big_sonnen


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Fahrsicherheitstraining 2019
BeitragVerfasst: 10.02.2019, 21:47 
Offline
Admin
Benutzeravatar

Registriert: 14.06.2005, 21:36
Beiträge: 3536
Wohnort: bei Rastede Suzuki Burgman Typ: AN 650 K7
Moin Moin Ihr Lieben,
ich habe mich heute in Oldenburg beim Besuch der "Motorradshow" mit einem Herren vom ADAC über unser Fahrsicherheitstraining unterhalten.
Er hat mir eine Liste mit Daten von Trainings mitgegeben.
Mir ist ein Termin am 5.Mai aufgefallen. Er kostet für Mitglieder 99€ und für Alle anderen 119€ .
Inhalt ist ein halbtägiges Fahrsicherheitstraining.

Wie sieht es aus?
Passt Euch der Termin?
Dann würde ich dort anfragen.
Schön wäre es wenn wir mit 10 Teilnehmer wären, weil das genau eine Gruppe ist.


Bitte gebt mir Alle Bescheid wer dort mitmachen möchte und wem der Termin passt.

_________________
..... und die Moral von der Geschicht??
Siehst Du meinen Roller - versieh Dich nicht !!!!
Gruß Johann (Burgjan)
:big_schaukelstuhl


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Fahrsicherheitstraining 2019
BeitragVerfasst: 11.02.2019, 10:50 
Offline
User
Benutzeravatar

Registriert: 19.08.2018, 10:01
Beiträge: 13
Wohnort: 27616 Beverstedt
Moin zusammen.

Erstmal „Vielen Dank“ an Johann, dass er die Orga zum Sicherheitstraining übernimmt! :big_applaus

Mir ist da was aufgefallen: Johann schreibt das Training bezieht sich auf einen halben Tag zu 99 €/119 €.
Ist es möglich, dass das nicht ganz richtig ist?

Laut ADAC Bremen bekommt für 99 €/115 € einen 8-stündigen Trainingstag:
https://www.adac.de/produkte/fahrsicher ... remen.aspx

Vielleicht nur ein Versehen?

Zur Teilnahme am 5. Mai:
Ich bin gerne dabei.

Frage an die, die schon mal ein Biker-Training hatten:
Muss man da Stürze mit der eigenen Maschine befürchten, weil man in Grenzbereiche fährt oder bekommt man ein Bike gestellt?

Schöne Woche euch allen!


Rolling Greets von Michael


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Fahrsicherheitstraining 2019
BeitragVerfasst: 11.02.2019, 13:51 
Offline
Super-User
Benutzeravatar

Registriert: 23.10.2015, 15:01
Beiträge: 49
Wohnort: Wilhelmshaven Burgman AN650 ZL8
5. Mai - Bin dabei!

_________________
Mein Roller meckert nicht mit mir, der führt nur Selbstgespräche :big_haha


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Fahrsicherheitstraining 2019
BeitragVerfasst: 11.02.2019, 15:45 
Offline
Mega Guru
Benutzeravatar

Registriert: 27.05.2007, 18:39
Beiträge: 411
Wohnort: Ottersberg/Narthauen
5. Mai ist gut, ich bin dabei
Gruß Dino

_________________
Piaggio Beverly 350 ie


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Fahrsicherheitstraining 2019
BeitragVerfasst: 11.02.2019, 21:43 
Offline
Super Allwissender
Benutzeravatar

Registriert: 12.06.2005, 21:55
Beiträge: 1417
Wohnort: Bremerhaven Burgman AN650Z
Moin Leute, ich hatte schon befürchtet, dass als Termin ein Samstag ausgesucht wird. Ist zum Glück nicht so.
05.05. passt, ich bin dabei!

_________________
Bild


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Fahrsicherheitstraining 2019
BeitragVerfasst: 12.02.2019, 20:54 
Offline
Guru
Benutzeravatar

Registriert: 11.03.2011, 00:09
Beiträge: 220
Wohnort: Cuxland
Moin Moin Johann,
melde mich mal unverbindlich an.
Gruß Peter

_________________
einfach mal eben geht meistens daneben


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Fahrsicherheitstraining 2019
BeitragVerfasst: 12.02.2019, 21:40 
Offline
Admin
Benutzeravatar

Registriert: 14.06.2005, 21:36
Beiträge: 3536
Wohnort: bei Rastede Suzuki Burgman Typ: AN 650 K7
Rolling Mikey hat geschrieben:
Moin zusammen.

Erstmal „Vielen Dank“ an Johann, dass er die Orga zum Sicherheitstraining übernimmt! :big_applaus

Mir ist da was aufgefallen: Johann schreibt das Training bezieht sich auf einen halben Tag zu 99 €/119 €.
Ist es möglich, dass das nicht ganz richtig ist?

Laut ADAC Bremen bekommt für 99 €/115 € einen 8-stündigen Trainingstag:
https://www.adac.de/produkte/fahrsicher ... remen.aspx

Vielleicht nur ein Versehen?

Zur Teilnahme am 5. Mai:
Ich bin gerne dabei.

Frage an die, die schon mal ein Biker-Training hatten:
Muss man da Stürze mit der eigenen Maschine befürchten, weil man in Grenzbereiche fährt oder bekommt man ein Bike gestellt?

Schöne Woche euch allen!


Rolling Greets von Michael


Den Dank nehme ich gerne an, mache es auch sehr gerne! :big_ok

Stimmt, ist nicht ganz richtig!
Was Du meinst ist ein Neu/Wiedereinsteigertraining.
Ich möchte gerne ein Fahrsicherheitstraining vermitteln.
Das ist ein halbtägiges Fahrsicherheitstraining, plus (was ich erst jetzt gesehen habe) eine halbtägige Ausfahrt.
Der erste Termin dafür ist der 5.Mai und der nächste Termin, der bei mir passen würde, wäre der 1. September.
Da hier schon ein paar Zusagen sind, versuche ich den 5. Mai zu bekommen, und melde mich, wenn ich was höre.

_________________
..... und die Moral von der Geschicht??
Siehst Du meinen Roller - versieh Dich nicht !!!!
Gruß Johann (Burgjan)
:big_schaukelstuhl


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Fahrsicherheitstraining 2019
BeitragVerfasst: 13.02.2019, 15:54 
Offline
Mega Guru
Benutzeravatar

Registriert: 27.05.2007, 18:39
Beiträge: 411
Wohnort: Ottersberg/Narthauen
Danke für die Mühe Johann
Gruß Dino

_________________
Piaggio Beverly 350 ie


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Fahrsicherheitstraining 2019
BeitragVerfasst: 13.02.2019, 18:03 
Offline
Allwissender
Benutzeravatar

Registriert: 22.04.2011, 17:29
Beiträge: 619
Wohnort: Nordenham-Esenshamm Kymco Xciting 500Ri ABS EVO & Kawasaki Versys 1000se
Der Termin passt bei mir leider nicht da Heike und ich Urlaub haben. Hatte ich aber auch schon gesagt dass unser Terminkalender schon gut gefüllt ist. Wünsche allen Teilnehmern viel Spass.

_________________
Immer dran denken: Gummierte Seite nach unten, lackierte Seite nach oben!
Gruß
Günther

Bild
Bild


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Fahrsicherheitstraining 2019
BeitragVerfasst: 13.02.2019, 20:17 
Offline
Mega Guru
Benutzeravatar

Registriert: 25.06.2007, 14:57
Beiträge: 385
Wohnort: Westerstede Fahrzeug: Suzuki Burgman 400 LO
:big_hello Johann
Leider keine Zeit
Gruß Hansi

_________________
BildBild
Wer Rechtschreibfehler findet darf sie gerne behalten !!!


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Fahrsicherheitstraining 2019
BeitragVerfasst: 13.02.2019, 21:32 
Offline
Admin
Benutzeravatar

Registriert: 14.06.2005, 21:36
Beiträge: 3536
Wohnort: bei Rastede Suzuki Burgman Typ: AN 650 K7
Heute habe ich eine Mail vom ADAC bekommen die ich Euch hier mitteile, lest selber!
Gebt mir bitte hier Bescheid ob wir solange warten wollen!


Moin Herr Hillmer,

ich habe Ihnen noch nicht geantwortet, da ich bisher noch keine genaue Antwort von unserem Cheftrainer hatte.
Sie können mit den Rollern nicht am Motorrad-Training teilnehmen. Diese beiden Trainingsarten können nicht gemischt werden.
Sollten Sie an einem eigenen Termin für Ihre komplette Gruppe interessiert sein, würden wir sicherlich einen geeigneten Tag finden.
Allerdings würde das vor August/September nichts werden.

Viele Grüße

Philipp Poitner

_________________
..... und die Moral von der Geschicht??
Siehst Du meinen Roller - versieh Dich nicht !!!!
Gruß Johann (Burgjan)
:big_schaukelstuhl


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Fahrsicherheitstraining 2019
BeitragVerfasst: 14.02.2019, 08:54 
Offline
Mega Guru
Benutzeravatar

Registriert: 27.05.2007, 18:39
Beiträge: 411
Wohnort: Ottersberg/Narthauen
Hallo Johann, ich wäre auch zu dieser Zeit dabei
Wie es sich nennt ist mir eigentlich egal, Hauptsache es dient der Sicherheit und man kann sicherlich auch etwas dabei lernen
Gruß Dino

_________________
Piaggio Beverly 350 ie


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 70 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

0 Mitglieder


Ähnliche Beiträge

1. Stammtisch Januar 2019
Forum: Info zum Stammtisch
Autor: Burgjan
Antworten: 0
Fischbrötchentour 2019
Forum: Touren 2019
Autor: Burgjan
Antworten: 24
Einladung zum 10. RoGo 2019
Forum: 10. RoGo 2019
Autor: Burgjan
Antworten: 0
10. RoGo im Mai 2019
Forum: Info zum 10. RoGo 2019
Autor: Burgjan
Antworten: 78

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group



Hosted by iphpbb3.com
Beliebteste Themen: Bild, Tour, Erde

Impressum | Datenschutz