Herzlich Willkommen beim Rollerstammtisch-Unterweser

Die Werbefreiheit in diesem Forum wird von Klaus-Jürgen Drechsler dem Wirt von der "Gaststätte Kaliwoda" gesponsort. Vielen Dank dafür!
Aktuelle Zeit: 22.09.2021, 09:32

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 16 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: GPS in Kameras und "Gimp"
BeitragVerfasst: 16.07.2010, 17:42 
Offline
Admin
Benutzeravatar

Registriert: 14.06.2005, 21:36
Beiträge: 3698
Wohnort: bei Rastede Suzuki Burgman Typ: AN 650 K7
Moin Moin!
Ich habe auf unserer Kreuzfahrt an einem Vortrag über Digitale Fotografie teilgenommen. Ganz Interessant welche Fehler ich immer so mal zwischendurch gemacht habe. Es wurde dort auch über eine Kamera berichtet die GPS hat. Kostet so um die 300 Euro. Aber was soll das?
Wer viel unterwegs ist, so wie wir Rolleros auch, wird die Kamera ganz schnell zu schätzen lernen. Die GPS-Daten der Kamera können bei Google eingegeben werden, und dort ist es dann möglich, genau zu sehen wo die Aufnahme gemacht wurde. Brauche ich das? Ich glaube wer viele Bilder schießt, so wie ich in den letzten zwei Wochen, würde sich über diese Art von Hilfe freuen.
Aber auch für Diejenigen von Euch, die eine gute Kamera haben, gibt es Hilfe. Ein kleiner GPS-Empfänger, so groß wie ein Speicherstick, zeichnet eine Tour genau auf. Wenn dann die Daten mit der Kamera verglichen werden, kann auch festgestellt werden, wo welches Bild geknippst wurde. Das Teil soll so 60 Euronen kosten.
Es wurden dort auch Bildbearbeitungsprogramme erwähnt. Ich habe mal den Tip angenommen und mir "GIMP" auf meinen Läppi gespeichert. Es ist Kostenlos und gefällt mir recht gut. Ich werde mal etwas damit rumprobieren, und sehen was draus wird.

_________________
..... und die Moral von der Geschicht??
Siehst Du meinen Roller - versieh Dich nicht !!!!
Gruß Johann (Burgjan)
:big_schaukelstuhl


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 16.07.2010, 21:02 
Offline
Super Allwissender
Benutzeravatar

Registriert: 12.06.2005, 21:55
Beiträge: 1423
Wohnort: Bremerhaven Burgman AN650Z
:D Ja Johann, wenn du das mit >>Gimp<< dann kannst, könntest du mir das Programm auch mal erklären. Ich komme mit der Software nämlich gar nicht zurecht. Das ist sehr schade, weil Gimp offenbar sehr gut und dazu noch kostenfrei ist.

Zu der Kamera mit dem GPS fällt mir nicht sehr viel positives ein.
Grund: Was nützt es mir, wenn ich genau nachvollziehen kann, wo das Foto gemacht wurde? Um das Motiv möglicherweise erneut zu Fotografieren kann das jedenfalls nicht sein. Weil eine Aufnahme nahezu immer einmalig ist. Es ist fast nicht möglich dieselben Verhältnisse ein zweites Mal anzutreffen. Irgendwas wird immer nicht passen. Denkt mal an Licht, Blende, Wolken, Sonne, Regen, Wind u.s.w.
Um eine Aufnahme 1:1 zu wiederholen muss man schon Studiobedingungen haben. Und wenn ich als Fotograf mein Studio nicht finde, hilft vielleicht eine Brille, aber sicher kein GPS. :roll:

_________________
Bild


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 16.07.2010, 21:25 
Offline
Admin
Benutzeravatar

Registriert: 14.06.2005, 21:36
Beiträge: 3698
Wohnort: bei Rastede Suzuki Burgman Typ: AN 650 K7
Wie schon geschrieben habe Lutz, ich probiere da mal das eine oder andere damit aus und werde Dich dann in die Software einweisen, Wenn ich es dann begreifen kann :wink:

Das mit dem GPS in der Kamera wäre für mich jetzt Sinnvoll.
Ich habe im Urlaub so 550 Bilder geknipst. Aber welche von den Katedralen war das denn jetzt? Davon haben wir einige viele von gesehen. Eine schöner wie die andere. Uns wurde auf dem Schiff vorgeschlagen, immer zu sagen, das es die Marienkirche gewesen sei, weil der Bekannte eh den Namen nicht kennt. :lol:
Das GPS ist sonst immer dazu da gewissen Punkte oder Orte wieder zu finden. Dazu brauche ich aber nicht das GPS in der Kamera. Entweder ist die Aufname gelungen oder nicht.
Ich fand es wäre ein nützliches Zubehör. Denn es gibt einiges an Zubehör was kein Mensch braucht, und das nicht nur bei Kameras. Da sind wir uns aber bestimmt einig?

_________________
..... und die Moral von der Geschicht??
Siehst Du meinen Roller - versieh Dich nicht !!!!
Gruß Johann (Burgjan)
:big_schaukelstuhl


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 16.07.2010, 22:09 
Offline
Super Allwissender
Benutzeravatar

Registriert: 12.06.2005, 21:55
Beiträge: 1423
Wohnort: Bremerhaven Burgman AN650Z
Alles klar Johann, schon verstanden, da wäre jetzt im Nachhinein ein GPS nicht übel. Aber, man könnte auch kurz auf einem Zettel notieren, welche Aufnahmen man wo gemacht hat. Ok, ok, ich gebe es zu, das hätte ich sicher auch nicht getan!

_________________
Bild


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 16.07.2010, 22:42 
Offline
Admin
Benutzeravatar

Registriert: 14.06.2005, 21:36
Beiträge: 3698
Wohnort: bei Rastede Suzuki Burgman Typ: AN 650 K7
Ich war ja auch zuerst verduzt, als ich davon gehört habe. Hatte auch schon an einen Zettel gedacht. :wink:
Abends in der Kabine habe ich mir auch ein paar Notizen vom Tag gemacht. Aber es gibt dort, z.B. in St. Petersburg soviele Kirchen und Kathedralen, da kannst Du schon etwas den Überblick verlieren.
Im Notfall ist das immer die Marienkirche..... :wink: :lol:

Aber mal die Frage an Alle: Welches Programm nutz Ihr denn für Eure Digitale Fotografie? Was kostet das Programm?

_________________
..... und die Moral von der Geschicht??
Siehst Du meinen Roller - versieh Dich nicht !!!!
Gruß Johann (Burgjan)
:big_schaukelstuhl


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 17.07.2010, 15:52 
Ich nehme einfach das Programm , das auf Windows 7 enthalten ist .
Bildbearbeitung , Rote Augen weg , verkleinern , vergrößern , beschneiden alles da .

Gruß Nico


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 17.07.2010, 15:55 
Es heißt : Microsoft Office Picture Manager .

Damit habe ich auch alle Fotos von unserer Homepage bearbeitet .


Gruß Nico


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 17.07.2010, 20:06 
Offline
Super Allwissender
Benutzeravatar

Registriert: 12.06.2005, 21:55
Beiträge: 1423
Wohnort: Bremerhaven Burgman AN650Z
Serif Photo Plus 11, kostet 9,95€ und kann eine Menge. Maskieren, arbeiten in verschiedenen Ebenen, Stapelverabeitung, Außerdem sind eine Menge fertige Effekte enthalten wie, Rote Augen, Kontrast, Begradigen, Zuschneiden, u.s.w.

_________________
Bild


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 17.07.2010, 22:29 
Offline
Super Allwissender
Benutzeravatar

Registriert: 30.11.2007, 14:02
Beiträge: 1433
Wohnort: Wesermarsch X8 Premium 125ccm
-Paint.Net- ist eine Weiterentwicklung von Paint und kostenlos herunterzuladen.
-Gimp- ist hervorragend, aber bis ich das begriffen habe :oops: , falls Johann mal einen Einführungskurs anbietet, ich bin dabei.
:wink:

_________________
Gruß Dedo.
Der mit dem two and a half Fuffi.


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: GPS in Kameras und "Gimp"
BeitragVerfasst: 14.02.2016, 20:01 
Offline
Mega-User
Benutzeravatar

Registriert: 23.10.2015, 15:01
Beiträge: 53
Wohnort: Wilhelmshaven Burgman AN650 ZL8
GPS hat einen ganz entscheidenden Vorteil!
Beim Zeigen der Bilder auf dem Rechner oder auch Fernseher im Familienkreis gibt es keine zwei
Meinungen über die Örtlichkeit, weil man mit den Daten auch einen Kartenausschnitt von Google
einbauen kann.
Wer baut denn gleich eine Beschriftung in seine Bilder ein?
Bei einer Menge von Bildern und längerer Zeit nach den Aufnahmen häufig eine Erklärung für
die Gäste beim ansehen der alten Schätzchen:

"Den :big_kaffee hatten wir in.....ach nee, war doch in...."

Und die damals Mitreisende? :big_atsch

"Stimmt nicht, das :big_eis gab es doch auch nur in...."

:big_boxen

Solche Kartenausschnitte machen sich auch gut, wenn man mit den Bildern eine Diashow
(z.B. Windows Movie-Maker mit Titeleinblendungen, Übergangsanimationen und Musikuntermalung)
erstellt und auf dem Fernseher laufen läßt.

:big_prosit

_________________
Mein Roller meckert nicht mit mir, der führt nur Selbstgespräche :big_haha


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: GPS in Kameras und "Gimp"
BeitragVerfasst: 14.02.2016, 20:51 
Offline
Admin
Benutzeravatar

Registriert: 14.06.2005, 21:36
Beiträge: 3698
Wohnort: bei Rastede Suzuki Burgman Typ: AN 650 K7
Oh Michael,
ein altes Thema ausgegraben, schön!
Du scheinst Dich ein wenig damit auszukennen!
Ich glaube ich werde Dich beim nächsten Stammtisch befragen.
Es gibt noch viel zu lernen was Bildbearbeitung betrifft.

_________________
..... und die Moral von der Geschicht??
Siehst Du meinen Roller - versieh Dich nicht !!!!
Gruß Johann (Burgjan)
:big_schaukelstuhl


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: GPS in Kameras und "Gimp"
BeitragVerfasst: 22.02.2016, 17:44 
Offline
Super Guru
Benutzeravatar

Registriert: 18.03.2013, 07:45
Beiträge: 307
Wohnort: Delmenhorst
:big_hello


toll was ihr hier schon berichtet habt. Werde das eine oder andere mal testen.

Meine Kamera hat auch GPS. Habe die Daten zwar noch nicht oft ausgewertet, aber da wo ich sie brauchte, war es toll, dass sie in der Bilddatei gespeichert waren.

Den USB-Stick, der die GPS-Daten aufzeichnet nennt sich GPS-Tracker. Den hab ich ununterbrochen im Roller angeschlossen. Ist eine toll Sache. Ca. 10 Sek. nach dem ich den Burgi starte, fängt der an aufzuzeichnen. Und wenn ich eine tolle Tour gefahren bin, die für später sichern will, lade ich mir die auf den PC. Man darf nur nicht vergessen von Zeit zu Zeit den Stick zu leeren. Bei mir reicht der Speicher gut 2 Monate, selbst bei täglichen Fahrten.



_________________
Grüße vom Delme-Didi

Auf meinen Roller bin ich jung,
nur auf dem Papier bin ich etwas älter.


Suzuki Burgman AN 650 Z L4: Bild

Piaggio MP3 LT 400ie: Bild


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: GPS in Kameras und "Gimp"
BeitragVerfasst: 22.02.2016, 21:10 
Offline
Admin
Benutzeravatar

Registriert: 14.06.2005, 21:36
Beiträge: 3698
Wohnort: bei Rastede Suzuki Burgman Typ: AN 650 K7
Moin Diddi,
über den GPS-Tracker müßen wir uns mal unterhalten.
Kommst Du am Sonntag zum Stammtisch?
Ich plane ganz fest ein dort zu erscheinen.

_________________
..... und die Moral von der Geschicht??
Siehst Du meinen Roller - versieh Dich nicht !!!!
Gruß Johann (Burgjan)
:big_schaukelstuhl


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: GPS in Kameras und "Gimp"
BeitragVerfasst: 23.02.2016, 13:59 
Offline
Super Guru
Benutzeravatar

Registriert: 18.03.2013, 07:45
Beiträge: 307
Wohnort: Delmenhorst
Burgjan hat geschrieben:
Moin Diddi,
über den GPS-Tracker müßen wir uns mal unterhalten.
Kommst Du am Sonntag zum Stammtisch?
Ich plane ganz fest ein dort zu erscheinen.


:big_hello


kann noch nicht sagen ob ich komme. Muss erst mal sehen, wie es mir geht. Vieles ist noch für mich zu anstrengend nach meiner Krankheit. Und bin ja noch krank geschrieben.

_________________
Grüße vom Delme-Didi

Auf meinen Roller bin ich jung,
nur auf dem Papier bin ich etwas älter.


Suzuki Burgman AN 650 Z L4: Bild

Piaggio MP3 LT 400ie: Bild


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: GPS in Kameras und "Gimp"
BeitragVerfasst: 23.02.2016, 21:26 
Offline
Admin
Benutzeravatar

Registriert: 14.06.2005, 21:36
Beiträge: 3698
Wohnort: bei Rastede Suzuki Burgman Typ: AN 650 K7
Keine Eile Didi, Gesundheit geht vor!
Kannst Du mir den Link von Deinem GPS-Stick nennen?
Wie hast Du es geregelt, das der Stick startet, nachdem Du den Roller angeschmissen hast?

_________________
..... und die Moral von der Geschicht??
Siehst Du meinen Roller - versieh Dich nicht !!!!
Gruß Johann (Burgjan)
:big_schaukelstuhl


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 16 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

0 Mitglieder


Ähnliche Beiträge

Frage "Was ist erlaubt .... was geht nur mit ABE "
Forum: Allgemein
Autor: Burgjan
Antworten: 5
Johann hat "gewerkelt"
Forum: Allgemein
Autor: Dedo
Antworten: 1
Lese gerade " Neues Mitglied "
Forum: Allgemein
Autor: Burgjan
Antworten: 4
10.-12.August Besuch b. d. Rollerfreunden Weserbergland"
Forum: Archiv 2012
Autor: Burgjan
Antworten: 66
Spendenaktion für "Fussel"
Forum: Spendenaktion für Fussel 2021
Autor: Burgjan
Antworten: 18

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group



Hosted by iphpbb3.com
Beliebteste Themen: Tour, Bild, Liebe

Impressum | Datenschutz