Herzlich Willkommen beim Rollerstammtisch-Unterweser

Die Werbefreiheit in diesem Forum wird von Klaus-Jürgen Drechsler dem Wirt von der "Gaststätte Kaliwoda" gesponsort. Vielen Dank dafür!
Aktuelle Zeit: 24.09.2020, 21:01

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 7 Beiträge ] 
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: 02.07.2015, 17:54 
Offline
Super Allwissender
Benutzeravatar

Registriert: 12.06.2005, 21:55
Beiträge: 1404
Wohnort: Bremerhaven Burgman AN650Z
Moin liebe Leute, hier besonders die Fahrer eines AN650 Z.
Gestern Abend, bei einer kleinen >>Eisrunde<< habe ich es wieder festgestellt. Das war offenbar schon öfter der Fall, ich habe dem aber keinerlei Bedeutung beigemessen, weil ich das Geräusch nicht richtig zuordnen konnte. Was ist passiert?
Der Roller stand während ich eisessender Weise in der Eisdiele war auf dem Seitenständer. Nach etwa 30-45 Minuten ging ich zum Roller zurück um weiterzufahren. Es folgte die übliche Prozedur mit anziehen u.s.w. Dann setzte ich mich auf den Roller und klappte den Seitenständer mit dem linken Fuß ein. Und jetzt war ganz klar eine Art Pfeifen/Zischen zu hören. Eindeutig verursacht durch den einklappenden Seitenständer. Was kann das sein, b.z.w. hatte das außer mir sonst schon jemand? Ich bin ziemlich sicher, dass es sich hier nicht um ein ernstes Problem handelt, würde aber gerne Wissen wodurch es entsteht.

_________________
Bild


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 02.07.2015, 20:53 
Offline
Super Guru
Benutzeravatar

Registriert: 18.03.2013, 07:45
Beiträge: 307
Wohnort: Delmenhorst
:big_hello

bei mir ist bisher nichts zu hören. Sorry.

_________________
Grüße vom Delme-Didi

Auf meinen Roller bin ich jung,
nur auf dem Papier bin ich etwas älter.


Suzuki Burgman AN 650 Z L4: Bild

Piaggio MP3 LT 400ie: Bild


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 02.07.2015, 23:13 
Offline
Admin
Benutzeravatar

Registriert: 14.06.2005, 21:36
Beiträge: 3607
Wohnort: bei Rastede Suzuki Burgman Typ: AN 650 K7
Ich glaube nicht, das es mit dem Seitenständer zu tun hat sondern das Du den Roller in seiner Position veränderst!
Soll heissen von schräg nach gerade.
Meiner pupst auch manchmal von ganz alleine.
Dabei tippe ich auf die Belüftung vom Tank.
Der Sprit aus den Tankstellentanks ist mit Sicherheit kälter wie er anschl. in den Fahrzeugtanks wird und damit ein Tank nicht platzt oder sich zusammen saugt hat er dafür ein Ventil.
Dieses Ventil haben auch die Menschen, und es macht auch manchmal Geräusche. Manchmal peift es oder ............ :lachen:

_________________
..... und die Moral von der Geschicht??
Siehst Du meinen Roller - versieh Dich nicht !!!!
Gruß Johann (Burgjan)
:big_schaukelstuhl


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 03.07.2015, 00:42 
Offline
Super Guru
Benutzeravatar

Registriert: 23.04.2011, 08:32
Beiträge: 345
Wohnort: 21129 Hamburg Burgman 650 A L0
Moin Moin Ihr Pupser!
da bin ich aber froh, das ich nicht der einzige bin, dem dieses Geräusch anstössig aufgefallen ist! Bei meinem 650er hört es sich an, als wenn ein junger Kauz am rufen ist. Aber es kommt tatsächlich vom Tank her, wie Johann es schon beschrieben hat! Es ist also nichts ernstes, sondern rein menschlich! :lachen: :lachen: :lachen:

_________________
Bild
Wer Rechtschribfeler fidet, daf sie behalden!
Fruchtige Grüße aus dem Obstgarten,
Rainer
&White Horse


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 03.07.2015, 20:30 
Offline
Super Allwissender
Benutzeravatar

Registriert: 12.06.2005, 21:55
Beiträge: 1404
Wohnort: Bremerhaven Burgman AN650Z
Moin das wäre immerhin eine Möglichkeit. Aber warum höre ich das nur wenn ich den Seitenständer einklappe?

_________________
Bild


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 04.07.2015, 07:15 
Offline
Super Guru
Benutzeravatar

Registriert: 23.04.2011, 08:32
Beiträge: 345
Wohnort: 21129 Hamburg Burgman 650 A L0
Es könnte vielleicht sein, das bei den neuen Modellen der Entlüftungsschlauch etwas anders verlegt ist, und vielleich durch den ausgeklappten Ständer eingeklemmt wird. Beim einklappen wird er dann wieder frei, und kann den Druck ablassen??
Was sagt denn der freundliche Händler dazu?

_________________
Bild
Wer Rechtschribfeler fidet, daf sie behalden!
Fruchtige Grüße aus dem Obstgarten,
Rainer
&White Horse


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 04.07.2015, 20:14 
Offline
Super Allwissender
Benutzeravatar

Registriert: 12.06.2005, 21:55
Beiträge: 1404
Wohnort: Bremerhaven Burgman AN650Z
Moin Rainer, bald steht die 6000er Inspektion an, da werde ich das mal ansprechen. Kann mir aber nicht vorstellen dass ein Entlüftungsschlauch so angebracht ist, dass er einklemmt. Zwischenzeitlich werde ich das mal im Burgmanforum anfragen.

_________________
Bild


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 7 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

0 Mitglieder


Tags

Essen, Liebe, NES

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group



Hosted by iphpbb3.com
Beliebteste Themen: Bild, Tour, Liebe

Impressum | Datenschutz