Herzlich Willkommen beim Rollerstammtisch-Unterweser

Die Werbefreiheit in diesem Forum wird von Klaus-Jürgen Drechsler dem Wirt von der "Gaststätte Kaliwoda" gesponsort. Vielen Dank dafür!
Aktuelle Zeit: 13.11.2019, 11:36

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 6 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: White Liner wieder on Tour
BeitragVerfasst: 13.06.2017, 18:11 
Offline
Super Guru
Benutzeravatar

Registriert: 18.03.2013, 06:45
Beiträge: 306
Wohnort: Delmenhorst
:big_hello

also heute habe ich erst einmal meinem Burgi wieder Leben eingehaucht, nachdem er ja faktisch Tod war.

Es hat geklappt und ich konnte ihn sogar starten.

Er läuft

:big_super :big_super :big_super

Aber durch meine Wiederbelebungsversuche habe ich wohl das Starter Relais beschädigt. Mal startete er und mal nicht. Zum Schluss nur noch eben nicht. Also muss ich meinen Burgi wohl bis Donnerstag mit dem Schraubenschlüssel starten. Klappt sehr gut. Und Donnerstag kommt mein neues Relais.

_________________
Grüße vom Delme-Didi

Auf meinen Roller bin ich jung,
nur auf dem Papier bin ich etwas älter.


Suzuki Burgman AN 650 Z L4: Bild

Piaggio MP3 LT 400ie: Bild


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: White Liner wieder on Tour
BeitragVerfasst: 13.06.2017, 19:44 
Offline
Super Allwissender
Benutzeravatar

Registriert: 12.06.2005, 20:55
Beiträge: 1417
Wohnort: Bremerhaven Burgman AN650Z
Moin Didi, schön das >>er<< wieder läuft. Leider ist mir überhaupt nicht klar warum >>er<< nicht wollte. Und da wir beide das selbe Modell haben …

_________________
Bild


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: White Liner wieder on Tour
BeitragVerfasst: 13.06.2017, 20:37 
Offline
Super Guru
Benutzeravatar

Registriert: 18.03.2013, 06:45
Beiträge: 306
Wohnort: Delmenhorst
Elu hat geschrieben:
Moin Didi, schön das >>er<< wieder läuft. Leider ist mir überhaupt nicht klar warum >>er<< nicht wollte. Und da wir beide das selbe Modell haben …


:moin, moin: Elu,

genau weiß ich es auch nicht. Aber aufgrund der Situation habe ich den Ausfall wohl selbst ausgelöst. Wir haben die Roller nach dem Abladen in einer Garage geparkt. Offensichtlich habe ich wohl beim Abschließen das Parklicht eingeschaltet und das aufgrund er Sonneneinstrahlung es nicht bemerkt. Tags drauf hatte der Burgi null Lebenssaft. Die Batterie war völlig hin. Das Starterrelais hat einen mitbekommen, weil ich wohl an der falschen Stelle versucht haben die Batterie zu laden.

_________________
Grüße vom Delme-Didi

Auf meinen Roller bin ich jung,
nur auf dem Papier bin ich etwas älter.


Suzuki Burgman AN 650 Z L4: Bild

Piaggio MP3 LT 400ie: Bild


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: White Liner wieder on Tour
BeitragVerfasst: 13.06.2017, 21:01 
Offline
Super Allwissender
Benutzeravatar

Registriert: 12.06.2005, 20:55
Beiträge: 1417
Wohnort: Bremerhaven Burgman AN650Z
Oh je, das ist aber ärgerlich. Da bist du in den Dolomiten, als so etwas wie das Eldorado für Rollerfahrer, und dann so´n Sch…
Aber immer positiv denken: Er läuft ja wieder!

_________________
Bild


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: White Liner wieder on Tour
BeitragVerfasst: 15.06.2017, 05:40 
Offline
Super Guru
Benutzeravatar

Registriert: 18.03.2013, 06:45
Beiträge: 306
Wohnort: Delmenhorst
Elu hat geschrieben:
Oh je, das ist aber ärgerlich. Da bist du in den Dolomiten, als so etwas wie das Eldorado für Rollerfahrer, und dann so´n Sch…
Aber immer positiv denken: Er läuft ja wieder!


War zum Glück erst am Ende. Habe also zwei Touren mit Tine auf der MP3 gemacht.

Aber interessant war, das der Roller ohne eigene Batterie über Fremdbatterie vom Auto ebenfalls nicht wollte. Hatte die Batteriekabel direkt mit dem Starthilfekabel vom Auto verbunden. Reichte mal gerade dazu die Spiegel in Zeitlupe an zuklappen. Sonst hätte ich den Roller gar nicht auf den Anhänger bekommen.

Mit der neuen eigenen Batterie war sofort wieder überall richtig Saft drauf. Verstehe ich nicht ganz. Wo liegt da der Unterschied, außer dass die Autobatterie eigentlich größer und kräftiger sein sollte.

_________________
Grüße vom Delme-Didi

Auf meinen Roller bin ich jung,
nur auf dem Papier bin ich etwas älter.


Suzuki Burgman AN 650 Z L4: Bild

Piaggio MP3 LT 400ie: Bild


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: White Liner wieder on Tour
BeitragVerfasst: 15.06.2017, 15:31 
Offline
Super Guru
Benutzeravatar

Registriert: 18.03.2013, 06:45
Beiträge: 306
Wohnort: Delmenhorst
:moin, moin: :moin, moin:

so nun habe ich auch das Starterrelais ausgetauscht. Und alles ist wieder Tourenfit.

Resümee: Rund 120,- € aus eigener Dummheit in den Sand gesetzt. Aber aus Schaden wird man ja bekanntlich klug. Hoffe ich zu mindestens.

_________________
Grüße vom Delme-Didi

Auf meinen Roller bin ich jung,
nur auf dem Papier bin ich etwas älter.


Suzuki Burgman AN 650 Z L4: Bild

Piaggio MP3 LT 400ie: Bild


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 6 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

0 Mitglieder


Ähnliche Beiträge

Wieder eine kleine Tour
Forum: Stammtisch-Ausfahrten 2011 und älter
Autor: Burgjan
Antworten: 2

Tags

Tour

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group



Hosted by iphpbb3.com
Beliebteste Themen: Bild, Tour, Liebe

Impressum | Datenschutz